Eine sichere Stromversorgung für die Bundesrepublik Deutschland

NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2] NAEB 2118 am 29. August 2021 Fast alle Parteien wollen mit der „klimaneutralen“ Energiewende die Kohle-, Gas- und Kernkraftwerke abschalten und die BRD ausschließlich mit Wind-, Solar-, Wasser- und Biogasstrom versorgen. Das ist ein sicherer Weg zu Stromausfällen und zum Vertreiben der…

Continue reading

Energiewende: Wunsch und Wirklichkeit

NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2] NAEB 2117 am 17. August 2021 Zur Bundestagswahl überbieten sich alle Parteien bis auf die AfD darin, wer schneller für „Klimaneutralität“ sorgen will. Ist das überhaupt erreichbar und finanzierbar? Klima ist eine manipulierte Statistik, Wetter ein sonnengesteuertes Naturgeschehen. Als klimaneutral wird eine…

Continue reading

Keine Investoren mehr für neue Windanlagen und Solaranlagen

NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2] NAEB 2116 am 1. August 2021 Zu geringe oder gar keine Rendite mehr Investoren für den Netzausbau, für Windanlagen und Solaranlagen ziehen sich zurück, weil keine ausreichende Rendite mehr möglich ist. Diese sollen nach dem Willen der Energiewendepolitiker die Kern- und Kohlekraftwerke…

Continue reading

Zunehmender Stromverbrauch: Wie soll dieser Strom erzeugt werden?

NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2] NAEB 2115 am 18. Juli 2021 Steigender Strombedarf und das Beenden von Kohle- und Kernkraftverstromung werfen die Frage auf, wie Strom erzeugt und eingespeist werden soll. Nach den fast täglichen Pressemitteilungen des BDEW, dem Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft, der Lobbyorganisation der…

Continue reading

Der Strompreis steigt weiter, doch die Preiserhöhung wird versteckt

NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2] NAEB 2113 am 20. Juni 2021 Die Energiewende treibt den Strompreis weiter in die Höhe. Mit immer mehr Verrechnungstricks soll dies vor der Öffentlichkeit verborgen bleiben. Doch die Kosten entstehen trotzdem und belasten die Stromkunden. Die Kaufkraft aller Menschen und die Wettbewerbsfähigkeit…

Continue reading

Teurer „Öko“-Strom kommt teuer zu stehen

NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2] NAEB 2111 am 23. Mai 2021 „Öko“-Strom ist arbeitsintensiv und teuer Professor Volker Quaschning ist als aktiver Streiter für die Energiewende zur Rettung des Weltklimas bekannt. Der Elektroingenieur stützt seine Aussagen auf fundierte Daten. So lobt er in einem kürzlich veröffentlichten Video…

Continue reading

Welchen Wert hat grüner Strom?

NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2] NAEB 2109 am 25. April 2021 Grüner Strom aus Wind, Sonne und Biomasse sollen die BRD und die übrige Welt vor einer Klimakatastrophe retten. Er wird als wertvoll gepriesen. Doch welchen Wert hat er wirklich? Widersprüchliche vermeintliche „Klimanneutralität“ Die Bundesregierung und fast…

Continue reading

Die vermeintliche Energiewende bedroht den bundesdeutschen Wald

NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2] NAEB 2108 am 11. April 2021 Die bundesdeutsche Energiewende im Namen der Weltklimarettung führt zu immer schlimmeren Umweltzerstörungen. Nun sollen die mit Kohle betriebenen Heizkraftwerke der Gemeinden durch Anlagen ersetzt werden, die Biomasse als Brennstoff nutzen. Der Bedarf ist deutlich größer als…

Continue reading

In der BRD wird zu viel Ökostrom eingespeist

NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2] NAEB 2107 am 28. März 2021 Immer wieder müssen Wind- und Solaranlagen abgeschaltet werden, weil zu viel Ökostrom eingespeist wird. Mit jedem neuen Windgenerator und jeder neuen Fotovoltaik-Anlage häufen sich die Abschaltungen, was die Betreiber in keiner Weise stört, denn sie erhalten…

Continue reading

Die BRD-Energiewende bedroht die Freiheiten aller

NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2] NAEB 2104 am 14. Februar 2021 Angst erzeugt Probleme, für die anschließend Lösungen angeboten werden. Das viele Geld für die vermeintlichen Lösungen fließt in die Taschen der Akteure. Doch die behördlichen Maßnahmen schränken die Freiheiten aller ein und vergrößern gleichzeitig Regierungsmacht. Angst…

Continue reading